findmnt Befehl

Der Befehl findmnt wird verwendet, um eine Liste der bereitgestellten Dateisysteme (engl: “mounted file systems”) anzuzeigen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die “gemountete” Datei anzuzeigen, wenn wir den Befehl findmntverwenden. Ein Beispiel:

  1. Gib zunächst folgenden Befehl ein:

findmnt

2. Die Liste der bereitgestellten Dateisysteme im Baumformat.

findmnt –list Befehl

Falls Du die bereitgestellten Dateisysteme nicht im Baumformat sondern einer Liste anzeigen möchtest, kannst Du dem Zusatz -list verwenden.

  1. Gib dazu folgenden Befehl ein:

findmnt –list

2. Die Liste der gemounteten Dateisysteme.

findmnt –df Befehl

Der Befehl findmnt kann auch mit dem Zusatz df verwendet werden. Damit kannst Du den verbrauchten Speicherplatz des bereitgestellten Dateisystems einsehen.

  1. Gib dazu folgenden Befehl ein:

findmnt –df

2. Hier siehst Du die Speicherplatznutzung des gemounteten Dateisystems.

Gut gemacht! Du hast somit auch dieses Thema abgeschlossen und gelernt, wie Du ein gemountetes Dateisystem auf Ihrem Raspberry Pi einsehen kannst. Solltest Du in Deinem künftigen Berufsleben mit Computern arbeiten, wirst Du mit Sicherheit wieder auf dieses Thema zu sprechen kommen.