mv Befehl

Der Befehl mv kann je nach Verwendung Dateien verschieben oder umbenennen. Zuerst verschieben wir ein Verzeichnis in ein anderes Verzeichnis und ändern dann den Verzeichnisnamen. Bitte gehe dazu die Anweisungen in dieser Lektion Schritt für Schritt durch.

Verschieben eines Verzeichnisses

Wir haben hier zwei Verzeichnisse auf dem Desktop:abiola und linux . In dieser Lektion wird das Verzeichnis abiola in das Verzeichnis Linux verschoben.

  1. abiola Verzeichnis
  2. Verzeichnis Linux
  3. Verschieben des Verzeichnisses Abiola in das Verzeichnis Linux

mv abiola/ linux/

Das abiola Verzeichnis liegt nun im Verzeichnis Linux.

Umbenennen eines Verzeichnisses

Wir möchten nun den Verzeichnisnamens abiolaauf dem Desktop mit dem Befehl mvin Artikelumbenennen.

  1. abiola Verzeichnis
  2. Änderung des Namens zu Artikel

mv abiola/ article/

Somit wird das Verzeichnis Abiola durch den obigen Befehl umbenannt. Der neue Name lautet Artikel.

Bitte nimm Dir etwas Zeit, um den Umgang mit dem Befehl mv zu üben.