du -h Befehl

Um eine Zusammenfassung der Festplattennutzung eines beliebigen Verzeichnisses zu erhalten, kannst Du den Befehl duverwenden. Der Zusatz -hzeigt das ganze dann in einer einfacher lesbaren Form an. In diesem Beispiel wollen wir ermitteln, wieviel Festplattenspeicher das Verzeichnis /home/pi/Pictures/ verwendet. Du kannst den Befehl du aber natürlich auch zur Prüfung des vebrauchten Speichers anderer Verzeichnisse verwenden. 1. Gib dazu folgenden Befehl ein:

  1. Gib dazu folgenden Befehl ein:

du -h /home/pi/Pictures/

2. Die Verzeichnisgröße von “Images” beträgt 21 MB (Megabyte)
3. Die Verzeichnisgröße “Abiola-Images” beträgt 1,3 MB.

du -sh Befehl

Mit dem Zusatz -sh kann man auch die gesamte Festplattennutzung eines Verzeichnisses einsehen.

  1. Gib dazu folgenden Befehl ein:

du -sh /home/pi/Pictures/

2. Die Gesamtgröße von /home/pi/Pictures/ beträgt 25 MB

du -ah Befehl

Mit dem dem Zusatz -ah wird die Festplattennutzung aller Dateien und Ordner in einem für uns besser lesbaren Format angezeigt. Die folgende Datenausgabe ist leichter zu verstehen, da sie die Dateien in Kilobyte, Megabyte usw. anzeigt.

  1. Gib dazu folgenden Befehl ein:

du -ah /home/pi/Pictures/

2. Hier siehst Du die Festplattennutzung aller Dateien und Verzeichnisse unter /home/pi/Pictures/

Prima! Jetzt hast Du auch gelernt, wie Du die Festplattennutzung von Dateien und Verzeichnissen prüfen kannst. Nämlich ganz einfach mit dem Befehl ‘du’.